Petition Biel notre Amour

Es ist verrückt: Alle reden von Umweltschutz und vom Pariser Klimaabkommen – aber bei uns in Biel plant der Bund, für eine vierspurige Autobahn rund 745 Bäume zu fällen, über hundert Häuser abzureissen, die Stadt von See abzuschneiden und das Grundwasser zu gefährden. Wir werden auf unabsehbare Zeit unseren geliebten Strandboden verlieren, unsere Alleen, unsere schattigen Treffpunkte, unsere Ruhe, unsere Spielwiesen, das älteste Bootshaus der Stadt, das Maschinenmuseum, das netteste marokkanische Kaffee und die witzigste besetzte Villa und überhaupt so ziemlich vieles, was wir an Biel lieben. Soweit darf es nicht kommen!

Darum möchte ich euch alle jetzt ganz dringlich um eure Mithilfe bitten. Seit heute Morgen ist die Petition « Biel notre Amour » online. Ihr könnt auf der Webseite www.bielnotreamour.ch auf Deutsch und Französisch so viele Unterschriftenbogen herunterladen, wie ihr braucht, und selbstverständlich könnt ihr auch online und sogar auf dem Handy unterschreiben und spenden.
Wir haben für die kommenden Monate grosse Pläne, und schöne Kampagnenideen. Aber erst einmal brauchen wir möglichst viele Unterschriften und noch viel mehr Spenden. Und wer weiss, vielleicht sehen wir uns schon bald an einem Fest am Bielersee? Noch ist nicht alles verloren! Wir sind viele, und wir sind wild entschlossen, zu kämpfen und zu feiern bis zum letzten Baum. Venceremos!